Strafrecht

Für den Mandant ist das persönliche Engagement des Anwalts im Strafrecht * ganz besonders wichtig. Auf keinem anderen Rechtsgebiet ist Vertrauen zwischen Mandant und Anwalt entscheidender.

  • Sie haben als Beschuldigter von Anfang an das Recht auf einen Anwalt.
  • Binden Sie Ihren Anwalt so früh wie möglich in die Situation mit ein.
  • Vermeiden Sie Aussagen gegenüber der Polizei, ohne Ihren Verteidiger zuvor kontaktiert zu haben.

Für die Betroffenen bedeutet ein strafrechtliches Verfahren eine erhebliche Belastung. Das gilt für Jugendliche genauso wie für Erwachsene.

Zögern Sie nicht, so früh wie möglich die Unterstützung eines Rechtsanwalts in Anspruch zu nehmen. Ihr Anwalt hat das Recht, Akteneinsicht zu nehmen, um die Verteidigung sinnvoll zu gestalten.

*dazu gehören auch Verkehrsstrafrecht und Ordnungswidrigkeiten